?>php
 
 
 
 
 
 
 
Aktuelles & Termine
27.Mai 2018
Open-Air-Ausstellung "Spurensicherung DDR-Militärgefängnis" eröffnet


Am Samstag, den 26. Mai 2018 erfüllte sich für uns ein Traum. Die Open-Air-Ausstellung mit neun interaktiven Tafeln wurde feierlich im Beisein der Staatssekretärin des MWFK Ulrike Gutheil, Dr. Sabine Kuder (Bundesstiftung Aufarbeitung, Dr. Maria Nooke (LAKD)sowie des Schwedter Bürgermeister Jürgen Polzehl feierlich eröffnet.
Von nun an können Besucher das Gelände als historischen Ort erkunden, sich Bilder und Texte, sowie mittels eines QR-Codes Informationen aufs Handy zu laden.

An den Kosten von rund 30.000 Euro haben sich das Brandenburger Wissenschaftsministerium (MWFK) und die Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur, sowie die Stadt Schwedt beteiligt.
 
 
 
« zurück
 
 
Home | Pressespiegel | Information | Partner | Kontakt | Impressum | Datenschutz