?>php
 
 
 
 
 
 
 
Aktuelles & Termine
14.März 2018
Eröffnung der Wanderausstellung in Leverkusen


Ab dem 11. März 2018 wird die Wanderausstellung "NVA-Soldaten hinter Gittern - Der Armeeknast Schwedt als Ort der Repression" in der Villa Römer in Leverkusen zu sehen sein.

Die Stadtgeschichtliche Vereinigung, in Kooperation mit dem Arbeitskreis Literatur ist bereits seit einigen Jahren daran interessiert, auch dieses Kapitel der Geschichte ihrer Partnerschaft zu beleuchten und aufzuzeigen und holte somit die Wanderausstellung nach Leverkusen.

Neben der Eröffnungsveranstaltung gibt es am 14. März 2018 um 19:00 Uhr einen Vortag und Detlef Fahle stellt das virtuelle 3-D-Modell vor und berichtet als Zeitzeuge von seiner Inhaftierungszeit in Schwedt.

Am 12. April 2018 um 18:30 Uhr werden dann Arno Polzin, Rainer Potratz (Moderation) und Paul Brauhnert aus dem Zeitzeugenbuch "Der DDR-Militärstrafvollzug und die Disziplinareinheit in Schwedt (1968-1990)" lesen.

Ort: Villa Römer Leverkusen
Haus der Stadtgeschichte
Haus-Vorster Straße 6
51379 Leverkusen

Link zur Aufzeichnung der Eröffnungsveranstaltung:

https://youtu.be/ErL8I5_cyno
 
 
 
« zurück
 
 
Home | Pressespiegel | Information | Partner | Kontakt | Impressum | Datenschutz